Biogaskonzepte für die Landwirtschaft

Gülleaufbereitung durch eine Verdampfungsanlage

 

Durch Anregung unseres Mitglieds Johannes Pothast bot der Verein NaRoTec e.V. eine Besichtigung einer Verdampfungsanlage in Ahlen an. Herr Telges betreibt seit einiger Zeit an seiner Biogasanlage eine Verdampfungsanlage zur Eindickung und Transportreduktion von Biogasgülle sowie zur Abscheidung von mineralischem N.

 

Dieses Verfahren ist in der Literatur beschrieben, es gab bisher aber nur wenige Umsetzungen. Jetzt scheint der Durchbruch gelungen zu sein.

 

Verfahrensschema:

Schema nach Buchwitz Bioenergiesysteme, modifiziert
Zweistufiges Vakum-Verdampfungsverfahren zur Gülleeindickung. Schema nach Buchwitz Bioenergiesysteme, modifiziert
Beschreibung zweistufege Gärresteindampfung in Ahlen
Ein innovatives, neues Verfahren zur Verdampfung von Gärresten mindert N und P in der Gülle und halbiert die Ausbringungsmenge.
130605 WoBl Mit Dampf zu weniger Gärrest
Adobe Acrobat Dokument 759.6 KB

 

Weitere und detailliertere Informationen bekommen sie von:

 

Buchwitz Bioenergiesysteme

Schubertstraße 19

59269 Beckum

 

Telefon: 0171/69 09 558

eMail: info@buchwitz.net